Gedicht: Aus dem Alltag

Aus dem Alltag, die Gedanken schweifen ab, verlieren sich im Licht der Schreibtischlampe. Ziehen Kreise im Dunst des Lichts. Kämpfen sich der Feder entlang zu den Schrauben und Muttern, viele Kanten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s